Praxisausflug
Berlin 2018

Dr. Sandra Beck

Wir gratulieren unserer Zahnärztin zur Promotion!

Praxis Imkampe, Vorreiter in der Hygiene zum Schutz ihrer Patienten

So schön, wie auf diesem alten Foto, war es damals gar nicht. Die Zahnbehandlung mit den langsamen Bohrern verursachte starke Schmerzen, sodass vom damaligen Marktführer empfohlen wurde, die Patienten anzuschnallen!
Moderne Behandlungseinheiten ermöglichen heute eine schmerzfreie Behandlung und vielmehr Möglichkeiten eines optimalen Zahnbehandlung einschließlich kosmetischer Gesichtspunkte.
Seit damals haben sich die hygienischen Anforderungen dramatisch entwickelt und wir sind ihnen konsequent gefolgt. Als eine der ersten Praxen haben wir mit Frau Svetlana Fehler eine examinierte Hygienefachkraft eingestellt, die unseren hohen Hygienestatus sicherstellt. Jeder Patient bekommt sterile Materialien, Instrumente und sonstige Dinge für seine Behandlung.
Wir konnten als erste Praxis weltweit einen weiteren Schritt zur Verbesserung der hygienischen Situation begehen. Das Wasser in unserer Praxis wird durch ein neuartiges Hygienesystem keimfrei gehalten. Dies von der Weinsberger Firma MoneraDEX HygieneSysteme GmbH auf Basis von 20 Jahren Erfahrung in der klinischen Trinkwasserhygiene entwickelte Verfahren schützt die Patienten, meine Mitarbeiter und mich vor Infektionen, die mit dem Sprühnebel bei der Zahnbehandlung übertragen werden können. Das Spühl- und Kühlwasser kann mit Krankheitserregern belastet sein, die unter anderem von vor Ihnen behandelten Patienten stammen können. Dies kann in unserer Praxis nicht mehr passieren. Auch das Wasser auf der Toilette ist keimfrei und kann ohne Probleme zum Spülen des Mundes verwendet werden. Die letzte Lücke einer möglich Infektion wurde konsquent geschlossen.
Weitere Informationen unter www.moneradex.de

Altgoldspende

Mit Hilfe Ihrer Altgoldspende, die von uns aufgerundet wird, unterstützen wir soziale Projekte im Weinsberger Tal.